Willkommen bei BERNbilingue!

Für die Zweisprachigkeit. Seit 1974.

Keine News gefunden ...

Nationalratswahlen 2019: Studie französischsprachiger Kandidierender

Der Kanton Bern ist zweisprachig. Doch 100’000 französischsprachige Einwohnerinnen und Einwohner haben zum zweiten Mal keine Vertretung im Nationalrat. BERNbilingue hat die Thematik durch den Journalisten Dr. Rudolf Burger in einer Studie aufarbeiten lassen. Sowohl Parteien, Wahlvolk und Medien tragen Verantwortung. BERNbilingue schlägt im Hinblick auf die nächsten Wahlen im…

Nationalratswahlen 2019: Studie französischsprachiger Kandidierender

Aufeinander zugehen ist sympa…estasympa

1977 kaufte mein Vater ein Chalet am Neuenburgersee – direkt am Wasser. Nach meiner Heirat lernten unsere zwei Buben dort schwimmen und fischen. Der ältere hat kürzlich einen 122cm langen Hecht aus dem See gezogen. 2012 konnte meine Familie dieses Chalet übernehmen und renovieren. Nach dem Abschluss der Renovation störte…

Aufeinander zugehen ist sympa…estasympa

Erfolg beim freiwilligen zweisprachigen Unterricht. Der Kanton Bern sollte nun eine Strategie entwickeln.

Im offiziell zweisprachigen Kanton Bern existiert sehr wohl eine Nachfrage für zweisprachige Schulausbildung. Der auf Freiwilligkeit basierende Unterricht hat sich als eigenständige Schulmethode etabliert. Abgesehen von der Stadt Biel/Bienne besteht jedoch nur ein schwaches Angebot im Kanton. Dies ist eine der Schlussfolgerungen des Inventars des zweisprachigen Unterrichts im Kanton Bern,…

Erfolg beim freiwilligen zweisprachigen Unterricht. Der Kanton Bern sollte nun eine Strategie entwickeln.

Bilingualer Schulunterricht: Nach dem erfolgreichen Pilotversuch nun der Ausbau des Angebots entsprechend der Nachfrage

BERNbilingue beglückwünscht die Stadt Bern – namentlich Gemeinderätin Franziska Teuscher – und die weiteren Verantwortlichen für ihr Engagement. Der Mut, mit einer Pilotklasse den zweisprachigen Unterricht in der Volksschule einzuführen, hat sich gelohnt; die ersten Erfahrungen sind rundweg positiv. Die Nachfrage übersteigt nun aber das Angebot deutlich. Für BERNbilingue ist…

Bilingualer Schulunterricht: Nach dem erfolgreichen Pilotversuch nun der Ausbau des Angebots entsprechend der Nachfrage

Neuer Anlauf nötig für Französisch als Fremdsprache in den Passepartout-Kantonen

Seit ihrer Einführung im Jahr 2011 ebbt die Kritik an den Lehrmittel Mille feuilles und Clin d’oeil nicht ab. Im Auftrag von BERNbilingue hat das Institut für Mehrsprachigkeit Freiburg vier Studien und neun Berichte ausfindig gemacht und analysiert. Damit liegt erstmals ein öffentliches Dokument vor, dass die gesammelten Erkenntnisse zusammenfasst.

Neuer Anlauf nötig für Französisch als Fremdsprache in den Passepartout-Kantonen

Internationale französische Schule in Bern kurz vor der Schliessung. Alarmruf an die Behörden

Der Umzug der Französischen Schule (Ecole française Internationale de Berne – EFIB) vom Sulgenau nach Bümpliz ist aufgrund von Einsprachen aus der Nachbarschaft gegen die befürchteten Elterntaxis gescheitert. Statt des vorgesehenen Umzugs über den Jahreswechsel, droht nun den über 120 Kindern, innert weniger Wochen ihre Schule zu verlieren und ohne Anschlusslösung…

Internationale französische Schule in Bern kurz vor der Schliessung. Alarmruf an die Behörden

Positionspapier Bildung – BERNbilingue

Das ist uns wichtig / dafür setzen wir uns ein / Dafür machen wir uns stark   Förderung der Zweisprachigkeit m Bereich Bildung – von der kindlichen Frühförderung bis zur Erwachsenenbildung. Breites Angebot im Bereich Zweisprachigkeit für den Kanton Bern bereitstellen, Doppelspurigkeiten vermeiden. Klares Zeichen für die Zweisprachigkeit (Bekenntnis seitens…

Positionspapier Bildung – BERNbilingue

Mehr Zweisprachigkeit auch im Berner Rathaus

BERNbilingue lud während der Junisession am 11. Juni 2019 zur traditionellen Zusammenkunft mit der Berner Politik im Rathaus ein. Gegen 50 Grossrätinnen und Grossräte aller Fraktionen sowie Regierungsrat Pierre Alain Schnegg, der auch Präsident der Juradelegation des Regierungsrates ist, leisteten der Einladung Folge. Ziel der jährlichen Zusammenkunft, verbunden mit einem…

Mehr Zweisprachigkeit auch im Berner Rathaus

Bern baut Brücken

Was heisst Röstigraben auf Englisch? Dieser so schweizerische Begriff kennt keine englische Übersetzung! Egal, wie weit das Englische in unserem Land fortgeschritten ist, für das gegenseitige Verständnis wird es immer notwendig sein, andere Landessprachen zu kennen.     Bleiben wir noch beim «Röstigraben» und weiteren spannenden Erkenntnissen. Wie…

Bern baut Brücken

Werden Sie jetzt Mitglied!

Seit 1976 setzt sich unsere Vereinigung für den Fortbestand des zweisprachigen Kantons Bern, die Förderung des friedlichen Zusammenlebens zweier Kulturen und Konfessionen, sowie die Vertiefung der Beziehungen und Kontakte zwischen den französischsprachigen Teilen des Kantons Bern, im besonderen den Berner Jura, ein.