08.06.2017

WETTBEWERB tête-à-tête

BERNbilingue vergibt zum zweiten Mal einen Sonderpreis für ein zweisprachiges Projekt. Dieses Mal wird der Sonderpreis in der Höhe von CHF 10'000.- an das Projekt "Über den Röstigraben/ Traverser la barrière de rösti – eine Hörspielserie über das Sich-Verstehen-Lernen" der Radioschule klipp+klang vergeben.

Weitere Informationen unter: www.erz.be.ch/tete-a-tete

 

VEREINSVERSAMMLUNG 2016: REFERAT REGIERUNGSRAT P.-A. SCHNEGG

Das Referat von Herrn Regierungsrat P.-A. Schnegg zum Thema "Wie weiter nach der Abstimmung vom 24.November 2013 ? Der Status quo plus und die Rolle der beiden regionalen Räte BJR und RFB" kann rechts (in D und F) heruntergeladen werden.

VERANSTALTUNG VOM 25. FEB. 2016: ZWEISPRACHIGKEIT DES KANTONS BERN – ANSICHTEN DES JOURANLISTEN UND AUTORS CHRISTOPHE BÜCHI

Als Co-Organisator lädt Sie Bernbilingue gerne zum öffentlichem und kostenlosen Anlass von Donnerstag, 25. Feb. 2016, 18:15-20:00 h, im Käfigturm Bern ein:

ZWEISPRACHIGKEIT DES KANTONS BERN – ANSICHTEN DES JOURNALISTEN UND AUTORS CHRISTOPHE BÜCHI

Für die Veranstaltungsdetails wird auf den Prospekt nebenan verwiesen.

BULLETIN 2016

Laden Sie unser jüngstes Bulletin (Mai 2016) über den Link auf der rechten Seite herunter.

MEDIENCOMMUNIQUE

Mediencommuniqué von BERNbilingue zur Absichtserklärung der Regierungen der Kantone Bern und Jura vom 20. Februar 2012 über die Durchführung von Volksabstimmungen zur institutionellen Zukunft des Berner Jura:

s. Link/Download nebenan

BULLETIN 2015

Laden Sie mit dem Link auf der rechten Seite unser Bulletin von Mai 2015 als pdf-Datei zur Lektüre gesamthaft herunter.